Tempur Matratzen - unvergleichlicher Schlafkomfort

Tempur Matratzen

Tempur Matratzen – „Weil Menschen schlafen müssen, um die beste Version von sich selbst zu sein“.

Der Kauf einer neuen Matratze birgt oft viele Risiken in sich und die Vielzahl der angebotenen Modelle und Varianten können einen Laien schnell überfordern. Dabei ist die Wahl der richtigen Matratze das wichtigste Kriterium, damit Sie einen komfortablen und erholsamen Schlaf genießen können. Weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ihr Schlüssel zur optimalen Nachtruhe

Jeder weiß inzwischen, wie wichtig ein erholsamer Schlaf für unsere Gesundheit und für unsere tägliche Leistungsfähigkeit ist. Es ist daher empfehlenswert, beim Kauf auf eine Qualitätsmatratze zu setzten und somit in die eigene Gesundheit und Lebensqualität zu investieren. Mit einer Tempur Matratze setzen Sie auf Qualität und jahrzehntelange Erfahrung aus Wissenschaft und Produktion. Die Produktion der hochwertigen Matratzen erfolgt ausschließlich in Dänemark, ein Land, das für Design und handwerkliche Kompetenz steht.

Der Unterschied zu einer herkömmlichen Matratze

Tempur führt umfangreiche Tests durch, um sicherzustellen, dass jede Matratze optimalen Komfort und Unterstützung bietet. Bei Tempur wird der Schaum selbst unter ständiger Qualitätskontrolle gegossen. Der Aufbau der Matratze startet mit einem 30 m langen Block aus authentischem Tempur-Material. Dieser Block muss nach Fertigung zwei Tage abkühlen und kann dann in Schichten geschnitten werden, um die unterschiedlichen Matratzengefühle zu erzeugen.

Jede Schicht hat hier eine besondere und einzigartige Aufgabe zu erfüllen. Die oberste Schicht ist die Fläche, mit der die Person letztendlich in Kontakt kommt. Je weiter man in den Matratzenschichten vordringt, umso besser ist die Stützfunktion und die Gewichts- und Formanpassung zu spüren. Final werden die unterschiedlichen Lagen zusammengeklebt, umwickelt und mit dem ikonischen Tempur-Matratzenbezug verbunden. Während dem ganzen Produktionsprozess steht die Prüfung der Qualität immer an oberster Stelle. Dadurch ergibt sich die Sicherheit, dass Tempur Matratzen dem höchsten Anspruch an Leistung und Haltbarkeit entsprechen.

Schlafgewohnheiten der Deutschen

Bei einer Tempur-Umfrage sind folgende Details über die Schlafgewohnheiten von uns Deutschen an den Tag getreten:

  • 27% sagen, sie schlafen schlecht
  • 54% sind Frühaufsteher
  • 37% schlafen auf der linken Bettseite
  • 50% tragen Pyjama und 10 % schlafen nackt
  • 14% haben schon einmal während der Arbeit geschlafen
  • Männer halten öfters ein Nickerchen als Frauen
  • Die Deutschen schlafen zwischen 7 und 9 Stunden täglich
  • Süddeutsche schlafen besser als Norddeutsche
  • 49% aller Deutschen wachen mindestens zwei Mal pro Nacht auf
  • 49% stellen sich zum Aufwachen einen Wecker
  • Ein Drittel der Deutschen weiß, dass sie schnarchen
  • 7 von 10 Deutschen erinnern sich an ihre Träume

Tempur Matratzen Überblick

Der große Tempur-Matratzenratgeber

Ein Drittel ihres Lebens verschlafen sie regelrecht und darum ist es wichtig, dass Sie diese wertvolle Lebenszeit gut gebettet auf der richtigen Matratze verbringen. Wir versuchen hier, alle Entscheidungsfaktoren, die zum Kauf der richtigen Matratze von Belang sind, zu beleuchten.

Welche Matratzengröße ist für mich die Richtige?

Die minimale Matratzenlänge beträgt Körpergröße + 15 cm. Bei der Anschaffung einer neuen Matratze sollten Sie die Körpergröße der größten Person, die auf der Matratze liegt, als Grundlage hernehmen. Addieren Sie zu der Größe noch mindestens 15 cm Länge dazu, dann haben Sie die Gewähr, dass Sie ausgestreckt genügend Platz auf der Matratze finden. Bezüglich der Breite legen Sie sich und Ihr Partner auf ein Tempur Kissen in Rückenlage nebeneinander. Dabei dürfen sich Ihre Ellenbogen nicht berühren und Sie sollten auch sonst nirgends über die äußeren Ecken hinauskommen.

Die richtige Matratze

Welche Matratze ist für mich die Richtige?

Im Gegensatz zu anderen Matratzenanbietern finden Sie bei Tempur-Matratzen keine Härtegrade von 1 bis 5, sondern eine Unterscheidung nach dem jeweiligen Liegegefühl der Matratze von weich über mittelfest bis fest.

Tempur Matratzen Festigkeit

Cloud Matratze – Schlafen wie auf Wolke 7

Die Cloud-Matratze ist die weiche unter den angebotenen Modellen und bietet ein angenehm weiches Liegegefühl dank Extra-Soft-Materials. Das Tempur-Material reagiert sehr schnell auf Ihre Körperwärme und auf Ihr Gewicht, passt sich dem Körper an und nimmt die gewünschten Druckentlastungen vor. Trotz der Softigkeit des Materials wird das Material der täglichen und nächtlichen Belastung nicht müde. Sämtliche Cloud Matratzen sind mit dem neuartigen Quick-Refresh Bezug und der CoolTouch Technologie ausgestattet – somit bleibt das Gewebe frisch und trocken und führt Hitze zuverlässig ab.

Sie erhalten die Tempur Cloud Matratze in drei verschiedenen Höhenvariation und verschiedenen Größenmaßen.

Sensation – schwereloser Komfort mit Bewegungsfreiheit

Die Sensation Matratze passt für Personen, die ein mittelfestes Liegegefühl mit mehr Bewegungsfreiheit wünschen. Falls Sie bisher auf einer herkömmlichen Federkernmatratze geschlafen haben, fühlen Sie sich auf der Sensation bestimmt richtig wohl. Der Schichtaufbau bietet Ihnen auf der einen Seite die Druckentlastung für die das Tempur-Schaummaterial so bekannt ist und andererseits eine Bewegungsfreiheit, die die spezielle Dynamic Support Schicht begünstigt. Die erfahren optimale Unterstützung, die gleichzeitig ein leichtes Drehen erlaubt. Es geht sofort in die bisherige Form zurück, so dass Sie sich leichter bewegen können. Das Modell Sensation ist in allen Varianten mit der neuartigen Bezugstechnologie CoolTouch und dem QuickRefresh Bezug ausgestattet.

Original Matratze – für ein festes Liegegefühl

Die Tempur Original Matratze überzeugt durch einen hervorragenden Komfort und eine punktgenaue Anpassung an Ihre Körperform. Diese Matratzen sind aus dem Original Tempur Material hergestellt, das einst von der NASA entwickelt wurde und von Tempur für deren Ansprüche optimiert und weiterentwickelt wurde. Die Original Matratze zählt zu dem Modell mit dem festen Liegegefühl aus der gesamten Matratzenkollektion.

Hybrid – Schaum und Federn in einem

Hybrid Matratzen beinhalten alle Schlüsselelemente der Schlaftechnologie, die Tempur groß gemacht haben und verbindet diese mit Precision MicroCoils für eine dynamische Anpassung. Genießen Sie das eher mittelfeste Liegegefühl in der Kombination aus dem druckentlastenden Tempur-Material mit der schnellen Anpassungsfähigkeit von Taschenfedern. Keine Wahl mehr zwischen Schaum und Federn – hier haben Sie alles in einer Matratze gefunden. Die MicroCoils bestehen aus formbeständigen Federn aus kaltgeformtem Stahl, die von einzelnen Taschen ummantelt werden. Alle Hybrind Matratzen verfügen über Bezüge mit der CoolTouch Technologie und der QickRefresh Funktion.

Wichtiges in Kürze

Wichtiges zu Tempur-Matratzen in Kürze

  • Eine Tempur Matratze muss und darf niemals gewendet werden. Es ist wichtig, dass die druckentlastenden Materialschichten immer auf der Liegeseite der Matratze sind. Das ist auch der Grund, warum eine Tempur Matratze über keine Schlaufen für ein problemloses Wenden verfügt.
  • Der neuartige QuickRefresh Bezug kann schnell und unproblematisch von der Matratze abgenommen und gereinigt werden. Ein mittig angebrachter Reißverschluss garantiert eine einfache Handhabung, ohne schwer heben zu müssen. Der Bezug kann separat auch jederzeit nachbestellt werden.
  • Gönnen Sie sich eine Eingewöhnungszeit mit Ihrer neuen Matratze. Nach 1-2 Wochen sollten Sie sich aufeinander eingestimmt haben.
  • Das Tempur-Material findet immer wieder in die Ausgangsform zurück, außerdem ist der Schaum atmungsaktiv und zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer aus. Darum erhalten Sie bei Tempur Matratzen eine Garantieleistung bis zu 10 Jahren nach ihrem Kauf.

Erweiterte Herstellergarantie

Bei Tempur erhalten Sie 10 Jahre Herstellergarantie auf die Matratzen. In dieser Zeit behalten die Matratzen 95 % ihrer Höhe, ohne Kuhlen - oder Klumenbildung - eine hervorragende Leistung für die kommenden Jahre.

Tempur Matratzen jetzt günstig online kaufen im Möbel Karmann Onlineshop.

FAQ zu Tempur Matratzen

Hier beantworten wir Ihnen gerne die häufigsten Fragen zu Matratzen von Tempur:

Für wen ist eine Tempur Matratze geeignet?

Eine Tempur Matratze bietet Komfort für jeden Schlaftyp. Tempur bietet Ihnen vier verschiedene Matratzenkollektionen in je drei Festigkeiten; weich, mittelfest und fest. Sollten Sie bisher gerne auf einer Federkernmatratze geschlafen haben, so gibt es mit der Tempur-Hybrid-Matratze eine Verbindung aus druckentlastendem Tempur Schaum und dem schnell anpassenden Taschenfederkern. Sämtliche Matratzen der Tempur Kollektion unterstützen Ihren Körper und werden individuellen Bedürfnissen und Komfortansprüchen gerecht. Die vier Kollektionen stehen für eine innovative Schlaftechnologie, basierend auf dem viskoelastischen original Tempur Schaum.

Welcher Lattenrost eignet sich für eine Tempur Matratze?

Der Tempur Lattenrost ist die perfekte Ergänzung zu einer Tempur Matratze – somit sichern Sie sich den unvergleichlichen Schlafkomfort. Die Systemrahmen erhalten Sie in starrer oder auch verstellbarer Ausführung, bei der das Kopf- und das Fußteil auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Je nach Modell ist der Tempur-Lattenrost elektrisch oder manuell verstellbar. Zudem lässt er sich neben einem vorhandenen Bettgestell auch alleinstehend nutzen. Grundsätzlich ist jeder Tempur Lattenrost für jede Tempur Matratze geeignet. Durch einen leichten Dreh der flexiblen Tellerelemente lässt sich die Festigkeit des Lattenrosts in soft, mittel oder fest einstellen.

Kann man Tempur Matratzen wenden?

Eine Tempur Matratze darf niemals gewendet werden. Damit man erst gar nicht in Versuchung geführt wird, fehlen bei den Matratzen die Wendeschlaufen an den Seiten. Der Grund liegt darin, dass die druckentlastenden Schichten des Schaums immer auf der oberen Liegeseiten angebracht sind. Darunter befindet sich die Trägerschicht. Das einzigartige Tempur-Material der oberen Schicht passt sich perfekt an ihren Körper an. Sie können von Zeit zu Zeit die Matratze um die eigene Achse drehen, um die Haltbarkeit zu verlängern, aber niemals die Matratze wenden.

Wie lange kann man eine Tempur Matratze nutzen?

Soweit eine Matratze hygienisch keine Mängel durch Verschmutzungen oder Schimmel aufweist, ist die Nutzungsdauer einer Matratze sehr individuell und von verschiedenen Faktoren wie Körpergewicht und Nutzungshäufigkeit abhängig. Sie können bei einer Tempur Matratze im Regelfall von einer mindestens 10jährigen Nutzungsdauer ausgehen – was durch die Tempur Garantiezusage von 10 Jahren untermauert wird.

Welche Vorteile haben Tempur Matratzen?

Das Herzstück jeder Tempur-Matratze ist das einzigartige Tempur Material, das mit seinen druckentlastenden Eigenschaften den unübertroffenen Schlafkomfort und Unterstützung bietet. Anfänglich haben sich Tempur-Produkte im Gesundheitsbereich bewährt, aber inzwischen sind Tempur-Matratzen in Schlafzimmern auf der ganzen Welt zu finden und verändern den Schlaf von Million Menschen und somit deren Lebensqualität. In dem Moment in dem Sie sich auf die Matratze legen, reagieren die Zellen des Materials sofort auf ihre Körperform, auf ihr Gewicht und auf die Wärme. Die Zellen passen sich bis auf den kleinsten Zentimeter Ihrem Körper an. Die nachgewiesene Druckminderung verschafft Ihrem ruhendem Körper Entlastung und somit Entspannung. Das Material arbeitet komplex, die Wirkung jedoch ist einfach: besser, länger und tiefer schlafen!

Was ist bei einer Tempur Matratze zu beachten?

Tempur Matratzen werden nicht nach den oftmals handelsüblichen Härtegraden eingeteilt. Hier kommt es in erster Linie auf das von Ihnen gewünschte Liegegefühl an. Entscheidend ist erst einmal ob Sie für Ihren Schlafkomfort ein weiches, mittelfestes oder festes Liegegefühl wünschen. Innerhalb dieser drei Festigkeiten können Sie im nächsten Schritt zwischen drei unterschiedlichen Matratzenhöhen auswählen.

Wie pflegt man eine Tempur Matratze?

Legen Sie die Tempur Matratze auf ein gut belüftetes Bettgestell oder einen Lattenrost, so dass sich keine Feuchtigkeit in der Matratze sammelt. Der Bezug der Matratze ist durch den Reißverschluss in der Mitte der Matratze leicht abnehmbar. Sie müssen die Matratze hierfür nicht anheben. Der Bezug kann zum Lüften aufgehängt werden oder in der Waschmaschine gereinigt werden. Die Pflegehinweise zur Waschtemperatur jedes Überzugs finden Sie auf dem eingenähten Etikett. Das Tempur Material darf allerdings nicht gewaschen werden. Es besteht das Risiko, dass das Material durch Einweichen oder durch Pflegemittel seine Eigenschaften verliert.

Haben alle Tempur Matratzen einen waschbaren Bezug?

Ja, alle Tempur Matratzen verfügen über einen leicht abnehmbaren und waschbaren Bezug. Die Bezüge sind allerdings nicht trocknergeeignet und dürfen nicht gebügelt oder gebleicht werden.

Wie lange hat man Garantie auf eine Tempur Matratze?

Tempur gewährt eine 10-jährige Garantie auf sämtliche Matratzen der Kollektion. In dieser Zeit werden die Matratzen 95 % ihrer Höhe behalten, ohne Kuhlen- oder Klumpenbildung. Das ist eine hervorragende Leistung für die kommenden Jahre. Garantiebedingungen Tempur.

Welche Tempur Matratzen führt Möbel Karmann?

In unseren drei Möbelhäusern und in unserem Tempur Onlineshop bieten wir Ihnen das komplette Matratzensortiment von Tempur zum Kauf an. Sollten Sie die von Ihnen benötigte Größe nicht im online finden, so nehmen Sie bitte mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot. Die Standardgrößen, die wir in unserem Shop anbieten, sind in der Regel kurzfristig lieferbar. Sie erhalten sämtliche gängigen Modelle in allen Festigkeiten und Größen bei Möbel Karmann.

Weshalb bringt es Vorteile, eine Tempur Matratze bei Möbel Karmann zu bestellen?

Im Möbel Karmann Onlineshop kaufen Sie Ihre Tempur Matratze günstig und versandkostenfrei mit einer schnellen Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause. Das sind viele gute Gründe für einen Tempur Matratzenkauf bei Möbel-Karmann.

Jeder weiß inzwischen, wie wichtig ein erholsamer Schlaf für unsere Gesundheit und für unsere tägliche Leistungsfähigkeit ist. Es ist daher empfehlenswert, beim Kauf auf eine... mehr erfahren
Fenster schließen
Tempur Matratzen - unvergleichlicher Schlafkomfort

Jeder weiß inzwischen, wie wichtig ein erholsamer Schlaf für unsere Gesundheit und für unsere tägliche Leistungsfähigkeit ist. Es ist daher empfehlenswert, beim Kauf auf eine Qualitätsmatratze zu setzten und somit in die eigene Gesundheit und Lebensqualität zu investieren. Mit einer Tempur Matratze setzen Sie auf Qualität und jahrzehntelange Erfahrung aus Wissenschaft und Produktion. Die Produktion der hochwertigen Matratzen erfolgt ausschließlich in Dänemark, ein Land, das für Design und handwerkliche Kompetenz steht.

Der Unterschied zu einer herkömmlichen Matratze

Tempur führt umfangreiche Tests durch, um sicherzustellen, dass jede Matratze optimalen Komfort und Unterstützung bietet. Bei Tempur wird der Schaum selbst unter ständiger Qualitätskontrolle gegossen. Der Aufbau der Matratze startet mit einem 30 m langen Block aus authentischem Tempur-Material. Dieser Block muss nach Fertigung zwei Tage abkühlen und kann dann in Schichten geschnitten werden, um die unterschiedlichen Matratzengefühle zu erzeugen.

Jede Schicht hat hier eine besondere und einzigartige Aufgabe zu erfüllen. Die oberste Schicht ist die Fläche, mit der die Person letztendlich in Kontakt kommt. Je weiter man in den Matratzenschichten vordringt, umso besser ist die Stützfunktion und die Gewichts- und Formanpassung zu spüren. Final werden die unterschiedlichen Lagen zusammengeklebt, umwickelt und mit dem ikonischen Tempur-Matratzenbezug verbunden. Während dem ganzen Produktionsprozess steht die Prüfung der Qualität immer an oberster Stelle. Dadurch ergibt sich die Sicherheit, dass Tempur Matratzen dem höchsten Anspruch an Leistung und Haltbarkeit entsprechen.

Schlafgewohnheiten der Deutschen

Bei einer Tempur-Umfrage sind folgende Details über die Schlafgewohnheiten von uns Deutschen an den Tag getreten:

  • 27% sagen, sie schlafen schlecht
  • 54% sind Frühaufsteher
  • 37% schlafen auf der linken Bettseite
  • 50% tragen Pyjama und 10 % schlafen nackt
  • 14% haben schon einmal während der Arbeit geschlafen
  • Männer halten öfters ein Nickerchen als Frauen
  • Die Deutschen schlafen zwischen 7 und 9 Stunden täglich
  • Süddeutsche schlafen besser als Norddeutsche
  • 49% aller Deutschen wachen mindestens zwei Mal pro Nacht auf
  • 49% stellen sich zum Aufwachen einen Wecker
  • Ein Drittel der Deutschen weiß, dass sie schnarchen
  • 7 von 10 Deutschen erinnern sich an ihre Träume

Tempur Matratzen Überblick

Der große Tempur-Matratzenratgeber

Ein Drittel ihres Lebens verschlafen sie regelrecht und darum ist es wichtig, dass Sie diese wertvolle Lebenszeit gut gebettet auf der richtigen Matratze verbringen. Wir versuchen hier, alle Entscheidungsfaktoren, die zum Kauf der richtigen Matratze von Belang sind, zu beleuchten.

Welche Matratzengröße ist für mich die Richtige?

Die minimale Matratzenlänge beträgt Körpergröße + 15 cm. Bei der Anschaffung einer neuen Matratze sollten Sie die Körpergröße der größten Person, die auf der Matratze liegt, als Grundlage hernehmen. Addieren Sie zu der Größe noch mindestens 15 cm Länge dazu, dann haben Sie die Gewähr, dass Sie ausgestreckt genügend Platz auf der Matratze finden. Bezüglich der Breite legen Sie sich und Ihr Partner auf ein Tempur Kissen in Rückenlage nebeneinander. Dabei dürfen sich Ihre Ellenbogen nicht berühren und Sie sollten auch sonst nirgends über die äußeren Ecken hinauskommen.

Die richtige Matratze

Welche Matratze ist für mich die Richtige?

Im Gegensatz zu anderen Matratzenanbietern finden Sie bei Tempur-Matratzen keine Härtegrade von 1 bis 5, sondern eine Unterscheidung nach dem jeweiligen Liegegefühl der Matratze von weich über mittelfest bis fest.

Tempur Matratzen Festigkeit

Cloud Matratze – Schlafen wie auf Wolke 7

Die Cloud-Matratze ist die weiche unter den angebotenen Modellen und bietet ein angenehm weiches Liegegefühl dank Extra-Soft-Materials. Das Tempur-Material reagiert sehr schnell auf Ihre Körperwärme und auf Ihr Gewicht, passt sich dem Körper an und nimmt die gewünschten Druckentlastungen vor. Trotz der Softigkeit des Materials wird das Material der täglichen und nächtlichen Belastung nicht müde. Sämtliche Cloud Matratzen sind mit dem neuartigen Quick-Refresh Bezug und der CoolTouch Technologie ausgestattet – somit bleibt das Gewebe frisch und trocken und führt Hitze zuverlässig ab.

Sie erhalten die Tempur Cloud Matratze in drei verschiedenen Höhenvariation und verschiedenen Größenmaßen.

Sensation – schwereloser Komfort mit Bewegungsfreiheit

Die Sensation Matratze passt für Personen, die ein mittelfestes Liegegefühl mit mehr Bewegungsfreiheit wünschen. Falls Sie bisher auf einer herkömmlichen Federkernmatratze geschlafen haben, fühlen Sie sich auf der Sensation bestimmt richtig wohl. Der Schichtaufbau bietet Ihnen auf der einen Seite die Druckentlastung für die das Tempur-Schaummaterial so bekannt ist und andererseits eine Bewegungsfreiheit, die die spezielle Dynamic Support Schicht begünstigt. Die erfahren optimale Unterstützung, die gleichzeitig ein leichtes Drehen erlaubt. Es geht sofort in die bisherige Form zurück, so dass Sie sich leichter bewegen können. Das Modell Sensation ist in allen Varianten mit der neuartigen Bezugstechnologie CoolTouch und dem QuickRefresh Bezug ausgestattet.

Original Matratze – für ein festes Liegegefühl

Die Tempur Original Matratze überzeugt durch einen hervorragenden Komfort und eine punktgenaue Anpassung an Ihre Körperform. Diese Matratzen sind aus dem Original Tempur Material hergestellt, das einst von der NASA entwickelt wurde und von Tempur für deren Ansprüche optimiert und weiterentwickelt wurde. Die Original Matratze zählt zu dem Modell mit dem festen Liegegefühl aus der gesamten Matratzenkollektion.

Hybrid – Schaum und Federn in einem

Hybrid Matratzen beinhalten alle Schlüsselelemente der Schlaftechnologie, die Tempur groß gemacht haben und verbindet diese mit Precision MicroCoils für eine dynamische Anpassung. Genießen Sie das eher mittelfeste Liegegefühl in der Kombination aus dem druckentlastenden Tempur-Material mit der schnellen Anpassungsfähigkeit von Taschenfedern. Keine Wahl mehr zwischen Schaum und Federn – hier haben Sie alles in einer Matratze gefunden. Die MicroCoils bestehen aus formbeständigen Federn aus kaltgeformtem Stahl, die von einzelnen Taschen ummantelt werden. Alle Hybrind Matratzen verfügen über Bezüge mit der CoolTouch Technologie und der QickRefresh Funktion.

Wichtiges in Kürze

Wichtiges zu Tempur-Matratzen in Kürze

  • Eine Tempur Matratze muss und darf niemals gewendet werden. Es ist wichtig, dass die druckentlastenden Materialschichten immer auf der Liegeseite der Matratze sind. Das ist auch der Grund, warum eine Tempur Matratze über keine Schlaufen für ein problemloses Wenden verfügt.
  • Der neuartige QuickRefresh Bezug kann schnell und unproblematisch von der Matratze abgenommen und gereinigt werden. Ein mittig angebrachter Reißverschluss garantiert eine einfache Handhabung, ohne schwer heben zu müssen. Der Bezug kann separat auch jederzeit nachbestellt werden.
  • Gönnen Sie sich eine Eingewöhnungszeit mit Ihrer neuen Matratze. Nach 1-2 Wochen sollten Sie sich aufeinander eingestimmt haben.
  • Das Tempur-Material findet immer wieder in die Ausgangsform zurück, außerdem ist der Schaum atmungsaktiv und zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer aus. Darum erhalten Sie bei Tempur Matratzen eine Garantieleistung bis zu 10 Jahren nach ihrem Kauf.

Erweiterte Herstellergarantie

Bei Tempur erhalten Sie 10 Jahre Herstellergarantie auf die Matratzen. In dieser Zeit behalten die Matratzen 95 % ihrer Höhe, ohne Kuhlen - oder Klumenbildung - eine hervorragende Leistung für die kommenden Jahre.

Tempur Matratzen jetzt günstig online kaufen im Möbel Karmann Onlineshop.

FAQ zu Tempur Matratzen

Hier beantworten wir Ihnen gerne die häufigsten Fragen zu Matratzen von Tempur:

Für wen ist eine Tempur Matratze geeignet?

Eine Tempur Matratze bietet Komfort für jeden Schlaftyp. Tempur bietet Ihnen vier verschiedene Matratzenkollektionen in je drei Festigkeiten; weich, mittelfest und fest. Sollten Sie bisher gerne auf einer Federkernmatratze geschlafen haben, so gibt es mit der Tempur-Hybrid-Matratze eine Verbindung aus druckentlastendem Tempur Schaum und dem schnell anpassenden Taschenfederkern. Sämtliche Matratzen der Tempur Kollektion unterstützen Ihren Körper und werden individuellen Bedürfnissen und Komfortansprüchen gerecht. Die vier Kollektionen stehen für eine innovative Schlaftechnologie, basierend auf dem viskoelastischen original Tempur Schaum.

Welcher Lattenrost eignet sich für eine Tempur Matratze?

Der Tempur Lattenrost ist die perfekte Ergänzung zu einer Tempur Matratze – somit sichern Sie sich den unvergleichlichen Schlafkomfort. Die Systemrahmen erhalten Sie in starrer oder auch verstellbarer Ausführung, bei der das Kopf- und das Fußteil auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Je nach Modell ist der Tempur-Lattenrost elektrisch oder manuell verstellbar. Zudem lässt er sich neben einem vorhandenen Bettgestell auch alleinstehend nutzen. Grundsätzlich ist jeder Tempur Lattenrost für jede Tempur Matratze geeignet. Durch einen leichten Dreh der flexiblen Tellerelemente lässt sich die Festigkeit des Lattenrosts in soft, mittel oder fest einstellen.

Kann man Tempur Matratzen wenden?

Eine Tempur Matratze darf niemals gewendet werden. Damit man erst gar nicht in Versuchung geführt wird, fehlen bei den Matratzen die Wendeschlaufen an den Seiten. Der Grund liegt darin, dass die druckentlastenden Schichten des Schaums immer auf der oberen Liegeseiten angebracht sind. Darunter befindet sich die Trägerschicht. Das einzigartige Tempur-Material der oberen Schicht passt sich perfekt an ihren Körper an. Sie können von Zeit zu Zeit die Matratze um die eigene Achse drehen, um die Haltbarkeit zu verlängern, aber niemals die Matratze wenden.

Wie lange kann man eine Tempur Matratze nutzen?

Soweit eine Matratze hygienisch keine Mängel durch Verschmutzungen oder Schimmel aufweist, ist die Nutzungsdauer einer Matratze sehr individuell und von verschiedenen Faktoren wie Körpergewicht und Nutzungshäufigkeit abhängig. Sie können bei einer Tempur Matratze im Regelfall von einer mindestens 10jährigen Nutzungsdauer ausgehen – was durch die Tempur Garantiezusage von 10 Jahren untermauert wird.

Welche Vorteile haben Tempur Matratzen?

Das Herzstück jeder Tempur-Matratze ist das einzigartige Tempur Material, das mit seinen druckentlastenden Eigenschaften den unübertroffenen Schlafkomfort und Unterstützung bietet. Anfänglich haben sich Tempur-Produkte im Gesundheitsbereich bewährt, aber inzwischen sind Tempur-Matratzen in Schlafzimmern auf der ganzen Welt zu finden und verändern den Schlaf von Million Menschen und somit deren Lebensqualität. In dem Moment in dem Sie sich auf die Matratze legen, reagieren die Zellen des Materials sofort auf ihre Körperform, auf ihr Gewicht und auf die Wärme. Die Zellen passen sich bis auf den kleinsten Zentimeter Ihrem Körper an. Die nachgewiesene Druckminderung verschafft Ihrem ruhendem Körper Entlastung und somit Entspannung. Das Material arbeitet komplex, die Wirkung jedoch ist einfach: besser, länger und tiefer schlafen!

Was ist bei einer Tempur Matratze zu beachten?

Tempur Matratzen werden nicht nach den oftmals handelsüblichen Härtegraden eingeteilt. Hier kommt es in erster Linie auf das von Ihnen gewünschte Liegegefühl an. Entscheidend ist erst einmal ob Sie für Ihren Schlafkomfort ein weiches, mittelfestes oder festes Liegegefühl wünschen. Innerhalb dieser drei Festigkeiten können Sie im nächsten Schritt zwischen drei unterschiedlichen Matratzenhöhen auswählen.

Wie pflegt man eine Tempur Matratze?

Legen Sie die Tempur Matratze auf ein gut belüftetes Bettgestell oder einen Lattenrost, so dass sich keine Feuchtigkeit in der Matratze sammelt. Der Bezug der Matratze ist durch den Reißverschluss in der Mitte der Matratze leicht abnehmbar. Sie müssen die Matratze hierfür nicht anheben. Der Bezug kann zum Lüften aufgehängt werden oder in der Waschmaschine gereinigt werden. Die Pflegehinweise zur Waschtemperatur jedes Überzugs finden Sie auf dem eingenähten Etikett. Das Tempur Material darf allerdings nicht gewaschen werden. Es besteht das Risiko, dass das Material durch Einweichen oder durch Pflegemittel seine Eigenschaften verliert.

Haben alle Tempur Matratzen einen waschbaren Bezug?

Ja, alle Tempur Matratzen verfügen über einen leicht abnehmbaren und waschbaren Bezug. Die Bezüge sind allerdings nicht trocknergeeignet und dürfen nicht gebügelt oder gebleicht werden.

Wie lange hat man Garantie auf eine Tempur Matratze?

Tempur gewährt eine 10-jährige Garantie auf sämtliche Matratzen der Kollektion. In dieser Zeit werden die Matratzen 95 % ihrer Höhe behalten, ohne Kuhlen- oder Klumpenbildung. Das ist eine hervorragende Leistung für die kommenden Jahre. Garantiebedingungen Tempur.

Welche Tempur Matratzen führt Möbel Karmann?

In unseren drei Möbelhäusern und in unserem Tempur Onlineshop bieten wir Ihnen das komplette Matratzensortiment von Tempur zum Kauf an. Sollten Sie die von Ihnen benötigte Größe nicht im online finden, so nehmen Sie bitte mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot. Die Standardgrößen, die wir in unserem Shop anbieten, sind in der Regel kurzfristig lieferbar. Sie erhalten sämtliche gängigen Modelle in allen Festigkeiten und Größen bei Möbel Karmann.

Weshalb bringt es Vorteile, eine Tempur Matratze bei Möbel Karmann zu bestellen?

Im Möbel Karmann Onlineshop kaufen Sie Ihre Tempur Matratze günstig und versandkostenfrei mit einer schnellen Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause. Das sind viele gute Gründe für einen Tempur Matratzenkauf bei Möbel-Karmann.

Zuletzt angesehen