Kinderbetten

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
von bis
von bis
von bis
1 von 56

Kinderbetten: Gemeinsam wachsen

Die ersten Jahre im Leben eines Kindes sind die aufregendsten. Alles ist neu, es gibt viel zu erfahren und zu lernen. Die Kinder reifen nicht nur geistig. Auch ihre Körper entwickeln sich und wachsen rasend schnell. Bald muss aus dem Babybett ein Juniorbett, dann ein Kinderbett und schließlich ein Jugenbett werden. Und jedes Bett muss optimal an die Bedürfnisse des heranwachsenden Schläfers angepasst sein. Damit Sie sich nicht im Dschungel der Bettangebote verlaufen, haben wir hier ein paar Tipps zum Thema Kinderbetten für Sie zusammengestellt.

Das Babybett

Ein Babybett braucht ein Gitter, damit das Kleine nicht aus dem Bett purzelt oder allein auf Wanderschaft gehen kann. Außerdem ist ein höhenverstellbarer Lattenrost günstig. Dadurch können Sie ihn tiefer stellen, wenn Ihr Mädchen oder Junge größer wird und beginnt, sich am Gitter hochzuziehen. Die Liegefläche beträgt normal 70 x 140 cm. Matratzen aus Kaltschaum passen sich gut den Körperformen, sind atmungsaktiv und gut durchlüftet. Viele verfügen auch über wie verschiedene Seiten: Eine Babyseite und eine Juniorseite mit verschiedenen Festigkeiten.

Das Juniorbett

Im Idealfall lässt sich das Babybett günstig zu einem Kleinkindbett umbauen. Dazu ersetzen Sie die Gitterseiten und gegebenenfalls Kopf- und Fußseiten durch entsprechende Umbauseiten. Dann drehen Sie die Matratze mit den beiden unterschiedlichen Festigkeiten um, und schon haben Sie ein tadelloses Juniorbett. Hier kann Ihr kleiner Schatz bis zu seinem oder ihren dritten bis vierten Lebensjahr schlafen.

Das Kinderbett

Hier beträgt die Liegefläche 90 x 200 cm oder bereits 140 x 200 cm. Hier haben Sie die Wahl zwischen Spielbetten, Halbhoch- und Hochbetten. Kinderbetten können gern kunterbunt ausfallen. Denn sie sollen nicht nur eine Schlafstätte sein, sondern auch ein Platz zum Toben und Spielen. Sie sollen Spaß machen. Spielbetten haben beispielsweise Zeltaufsätze zum Verstecken. Und ein Hochbett wird mit einer Rutsche und weiterem Zubehör zu einem eigenen Abenteuerspielplatz. Erhöhte Betten sind in der Regel für Kinder ab fünf Jahren geeignet, da diese bereits über die entsprechenden motorischen Fähigkeiten und einen guten Gleichgewichtssinn verfügen.

Das Jugendbett

Jetzt ist Ihr Sprössling schon fast ein kleiner Erwachsener. Dementsprechend hat er ein Wörtchen bei seiner Zimmereinrichtung mitzureden. Vielleicht lässt er oder sie sich ja zu einem Funktionsbett überreden. Diese bieten entweder eine zweite Schlaffläche für einen Übernachtungsgast oder extra Stauraum. Der kann manchmal auch dringend nötig sein.

Unser Angebot im Möbel Karmann Online-Shop

Sie möchten ein Kinderbett günstig kaufen? Entdecken Sie unser großes Sortiment an Betten für großen und kleinen Nachwuchs. Bei uns finden Sie Kinderbetten:

  • In klassischem Weiß oder in fröhlich bunten Farben
  • Als Babybett mit höhenverstellbarem Lattenrost
  • Als Spielbett mit vielfältigem Zubehör
  • Als Halbhoch- oder Hochbett
  • Als Etagenbett
  • Als Funktionsbett
  • Und pflegeleichte Matratzen in allen Größen
  • Zu ehrlichen Preisen.
1 von 56
Zuletzt angesehen