Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
1 von 3

Wandgarderoben – hier gibt es (k)einen Haken!

Was definiert eine Garderobe? Woran denken Sie, wenn Sie das Wort hören? Ganz genau, Kleiderhaken. Jacken und Mäntel, die ordentlich aufgereiht an Haken und Stangen hängen. Deswegen ist das Erste, was Sie sich für Ihren neuen Eingangsbereich zulegen, eine Aufhängungs-Möglichkeit für Ihre Oberbekleidung. Damit Sie bei der großen Auswahl an Wandgarderoben nicht den Überblick verlieren, haben wir Ihnen hier einen kleinen Wegweiser zu den verschiedenen Modellen eingestellt. Wir erklären ihre Unterschiede und sagen Ihnen, wofür sie sich am besten eignen. Lesen Sie ihn durch und treffen Sie die perfekte Wahl für Ihren Flur!

Die große Vielfalt

Sie können sich einfach nicht entscheiden. Möchten Sie ein schmales Brett, ein sogenanntes Paneel, oder ist eine großflächige Wandgarderobe für Ihre vielen Jacken besser? Lassen Sie uns einen Blick auf das Sortiment im Möbel Karmann Shop werfen.

Querformat: Wandgarderoben im Querformat sind der Klassiker schlechthin. Hier reihen sich die Haken gleichmäßig nebeneinander auf. Sie sind äußerst zweckmäßig und bieten auch langen Mänteln genug Raum. Viele Modelle bieten eine zusätzliche Ablage für Hüte und Mützen. Allerdings sind die Haken alle auf gleicher Höhe befestigt, sodass beispielsweise Kinder Ihre Jacken nicht selbstständig aufhängen können. Außer natürlich, Sie montieren für Ihre Kleinen eine extra Garderobe.

Hochformat: Besonders trendig sind im Moment Garderobenpaneele, die vertikal verlaufen. Die Kleiderhaken liegen übereinander. Oder es gibt am Kopfende eine zusätzliche Garderobenstange. Durch die schlanke Form strecken sie die Wand optisch und der Raum wirkt höher. Das ist besonders neben breiten Kastenmöbeln wie Kommoden und Schränken von Vorteil. Taschen, Accessoires und kurze Jacken haben hier gut Platz. Für mehrere lange Mäntel hingegen sind hochformatige Garderoben ungeeignet.

Flächig: Bei großflächigen Garderoben können die Haken je nach Variation ganz unterschiedlich angeordnet sein. Hier steht das Design im Vordergrund. Sie sorgen für einen Blickfang im Eingangsbereich. Platten mit tollen Holzmaserungen stehen für Behaglichkeit und Wärme. Weiße Garderoben speziell in Hochglanz erhellen jeden Flur. Und Statements oder Motive in Vintage-Optik wirken besonders stylisch.

Eine Wandgarderobe aus unserem Online-Shop

Sie wissen bereits, welche Garderobe Sie möchten? Leider müssen wir Ihnen die Wahl wieder erschweren, denn unser Shop bietet Ihnen eine riesige Auswahl an hochwertig gefertigten Garderoben. Zusätzlich zum entsprechenden Format bieten wir Wandgarderoben:

  • In vielen tollen Farben
  • Mit zusätzlicher Garderobenleiste, Spiegel oder Beleuchtung
  • Mit einklappbaren Haken
  • Passend zu vielen Einrichtungs-Stilen
  • Aus Holz, Metall oder Kunststoff
  • Aus deutscher Produktion von Top-Herstellern

Außerdem haben wir tolle Garderobensets für Sie im Angebot. Geben Sie Ihrem Eingangsbereich ein einheitliches Aussehen mit unseren herrlichen Garderobenserien!

1 von 3
Zuletzt angesehen