Babybetten & Gitterbetten für Komfort und Sicherheit

Babybetten

Ein Babybett ist das Möbelstück, das nach der Geburt des Kindes wohl am nötigsten gebraucht wird und über das am meisten während der Schwangerschaft diskutiert wird. Das Thema Schlaf spielt gerade bei unseren Erstgeborenen eine große Rolle und sorgt für viel Gesprächsstoff. Babybetten, oder auch Gitterbetten genannt, sind der geschützte Bereich, in dem der Säugling die vielen Stunden des täglich benötigten Schlafs für seine Entwicklung ungestört verbringen kann. Weiterlesen

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Infanskids Babybett Maxi
Nachhaltig
Infanskids Babybett Maxi
Weiß
334,00 €² 285,00 € *
Infanskids Babybett Klaudia
Nachhaltig
Infanskids Babybett Klaudia
Weiß
514,00 €² ab 440,70 € *
Infanskids Babybett Emma
Nachhaltig
Infanskids Babybett Emma
Weiß
539,00 €² ab 462,40 € *
1 von 2

Ruhe und Komfort für das Baby

GitterbettEin kleines Baby, das friedlich in seinem Babybett schlummert – dieser Anblick lässt die meisten dahinschmelzen. Da Säuglinge sehr viel Schlaf benötigen, verbringen sie in ihren ersten Lebensmonaten viel Zeit auf Mamas Arm und in ihrem Babybett.

Dabei lösen moderne Babybetten zunehmend den Stubenwagen oder die Wiege von früher ab. Sowohl der Stubenwagen als auch die Wiege sind aufgrund der Größe nur eine begrenzte Zeit auf ein paar Wochen oder maximal Monate einsetzbar. Dann wird der Platz zu eng und das Baby braucht ein Babybett. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Eltern gleich für die Anschaffung eines Babybettchens.

Deswegen sollte das Babybett so viel Komfort und Sicherheit wie nur möglich bieten. Und zwar nicht nur für das Baby, sondern auch für seine Eltern. Wir von Möbel Karmann haben Ihnen hier ein paar Infos und Tipps rund ums Thema Babybetten für die Kleinsten zusammengestellt.

Worauf es beim Gitterbett ankommt

  • Ein Babybettchen ist normalerweise ein Gitterbett mit einzelnen Schlupfsprossen. Ein Teil der Schlupfsprossen ist einfach zu entfernen und erlaubt dem Baby, allein ins Bett hinein und wieder hinaus zu krabbeln. Der Abstand der einzelnen Gitterstäbe sollte zwischen 4,5 cm und 6,5 cm betragen. Dadurch besteht keine Gefahr, dass der Kopf des Kindes zwischen den Stäben stecken bleibt oder es sich anderweitig verletzt. Entscheiden Sie sich beim Kauf eines Gitterbetts für eine Variante mit Schlupfsprossen. So können Sie von einer längeren Nutzungsdauer der Babybetten ausgehen. Denn selbst wenn das Kind größer und mobiler wird, kann es seine Freiheit bereits nutzen und bleibt während des Schlafs doch noch behütet und geschützt.
  • Viele Babybetten lassen sich erst einmal als Beistellbetten neben dem Elternbett nutzen. Die Seite des Babybettes zu ihrem Bett bleibt offen. So genießen Sie als Eltern von ihrem Schlafplatz einen direkten Sicht- und Körperkontakt zu ihrem Baby. Das Baby gewöhnt sich jedoch von Anfang an bereits an das eigene Bett. Somit ist die spätere Umstellung beim Umzug ins eigene Zimmer nicht mehr so schwer, denn der Schlafplatz ist bereits vertraut und gewohnt.
  • Die verwendeten Materialien der Gitterbetten müssen stabil und leicht zu reinigen beziehungsweise zu desinfizieren sein. Massivholz mit schadstofffreier Lackierung in weiß oder anderen hellen Tönen eignet sich sehr gut für den Korpus. Dazu passt eine luftdurchlässige und relativ feste Matratze, damit das kleine Geschöpf in jeder Schlafposition gut atmen kann. Die Verwendung von Nestchen, die vor den Gitterstäben angebracht werden, wird kontrovers diskutiert. Einerseits sorgen die Nestchen für einen Schutz, dass sich das Baby nicht mit dem Kopf an den Bettseiten anschlägt, andererseits wird bemängelt, dass durch die Nestchen die Luftzirkulation im Babybettchen nicht einwandfrei funktioniert.
  • Ein Babybett mit einer Liegefläche von 60 x 120 cm und 70 x 140 cm erhältlich. Möchten Sie das Bett länger benutzen, wählen Sie gleich das größere Modell. Die meisten Gitterbettchen in unserem Onlineshop verfügen über höhenverstellbare Lattenroste. Höher eingestellt können Sie den Säugling gut aus dem Babybett heben. Das ist besonders rückenfreundlich, gerade wenn das Kind schon etwas an Gewicht zugelegt hat und mehrmals raus- und reingehoben werden muss. Bei Kindern, die ihre ersten Stehversuche machen und sich am Gitter hochziehen, sollte der Lattenrost tiefer liegen. Dadurch kann das Kleinkind nicht über den Rand klettern und auf den Boden fallen. Babys die bereits so mobil sind, erwarten die Eltern meist schonstehend im Babybett und wollen herausgehoben werden. Ein höhenverstellbarer Lattenrost erweist sich als zweckmäßig, nützlich und darüber hinaus vor allem sicher für Eltern und Kind.
  • Bei der größeren Variante mit der größeren Liegefläche von 70x140 cm besteht oft die Möglichkeit, es zu einem Juniorbett umzubauen. Hier lassen sich die Gitterstäbe durch Umbauseiten ersetzen. Diese erlauben das selbstständige Rein- und Rausklettern, schützen das Kind aber davor, im Schlaf aus dem Bett zu kullern. Ein umbaubares Babybett ist auch dann noch nutzbar, wenn der Sprössling anfängt, mobil zu werden.
  • Betten mit Rollen können bequem ins elterliche Schlafzimmer geholt werden, solange das Baby noch nicht allein schlafen soll. Diese mobilen Babybetten sind eine gute Alternative zu Beistellbetten, die direkt ans Elternbett andocken. Darüber hinaus gibt es auch weiteres Zubehör wie Himmel und Mobiles. Wer Korpus, Lattenrost und Matratze nicht einzeln kaufen möchte, kann auch ein Babybett komplett erwerben.

Qualitätskriterien für rundum glückliche Babys

Zu Beginn des neuen Lebens verbringt das Neugeborene die meiste Zeit des Tages und der Nacht im Schlaf. Das Babybettchen ist im Dauereinsatz und um so wichtiger ist es daher, dass es für ihr Kind ein gesundes und umweltfreundliches Umfeld darstellt. Unserer Kindermöbelhersteller PAIDI, Hoppekids, Steens und auch Infantil sind sich der enormen Verantwortung gegenüber Ihnen und Ihrem Sprössling bewusst und weisen durch unterschiedlichste Zertifikate auf die hohe Qualität, auf die gesundheitliche Unbedenklichkeit und auf die Nachhaltigkeit in der Produktion hin. Gerade im ersten Lebenshalbjahr wird das Immunsystem Ihres Kindes besonders ausgebaut. Schützen Sie diese Entwicklung durch schadstofffreie Materialien beim Gitterbett und bei der Matratze. Hersteller, die unser Vertrauen genießen, lassen Ihre Qualitätsversprechen der Produkte regelmäßig durch verschiedene Gütesiegel belegen. Diese Siegel, wie der Blaue Engel, das RAL Gütezeichen, GS geprüfte Sicherheit, das FSC Siegel oder das Nordische Umweltzeichen stellen sicher, dass das Babybett stabil und gut verarbeitet und zudem emissionsarm und gesund ist.

Babybett

Babybetten bei Möbel Karmann

Sie möchten ein Babybett günstig online kaufen? Wir bieten Bettchen und passende Babymöbel der Firma PAIDI und anderer Qualitätshersteller im Bereich Babybetten in unserem Shop oder in unseren drei Möbelhäusern vor Ort an. Neben Wickelkommoden und Kinderregalen haben wir auch geeignete Matratzen, Lattenroste und weiteres Zubehör rund um den gesunden Babyschlaf für Sie im Angebot. Entscheiden Sie sich in aller Ruhe von zuhause aus in unserem Onlineshop für das Babybettchen ihrer Wahl. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Babybetten günstig und versandkostenfrei an. Sie bekommen das Möbelstück stressfrei angeliefert, auch der Kauf auf Rechnung ist gerne möglich.

Babybetten günstig online kaufen | Möbel Karmann.

Zuletzt angesehen