Babybetten | Gitterbetten | Babybettchen

Unsere Topseller
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ruhe und Komfort für die Kleinsten

Ein kleines Baby, das friedlich in seinem Babybettchen schlummert – dieser Anblick lässt die meisten dahinschmelzen. Da Säuglinge sehr viel Schlaf benötigen, verbringen sie in ihren ersten Lebensmonaten viel Zeit auf Mamas Arm und in ihrem Bett. Deswegen sollte das Babybett so viel Komfort wie nur möglich bieten. Und zwar nicht nur für den kleinen Menschen, sondern auch für seine Eltern. Wir von Möbel Karmann haben Ihnen hier ein paar Infos und Tipps rund ums Thema Betten für die Kleinsten zusammengestellt.

Worauf es bei Babybetten ankommt

  • Ein Babybettchen ist normalerweise ein Gitterbett mit einzelnen Schlupfsprossen. Diese sind einfach zu entfernen und erlauben dem Baby, allein ins Bett hinein und wieder hinaus zu krabbeln. Der Abstand der einzelnen Gitterstäbe sollte zwischen 4,5 cm und 6,5 cm betragen. Dadurch besteht keine Gefahr, dass der Kopf des Kindes zwischen den Stäben stecken bleibt oder es sich anderweitig verletzt.
  • Die verwendeten Materialien der Gitterbetten müssen stabil und leicht zu reinigen beziehungsweise zu desinfizieren sein. Massivholz mit schadstofffreier Lackierung in weiß oder anderen hellen Tönen eignet sich sehr gut für den Korpus. Dazu passt eine luftdurchlässige und relativ feste Matratze, damit das kleine Geschöpf in jeder Schlafposition gut atmen kann.
  • Ein Babybett ist in den Maßen 60 x 120 cm und 70 x 140 cm erhältlich. Möchten Sie das Bett länger benutzen, wählen Sie gleich das größere Modell. Viele verfügen auch über höhenverstellbare Lattenroste. Höher eingestellt können Sie den Säugling gut aus dem Bettchen heben. Das ist besonders rückenfreundlich. Bei Kindern, die ihre ersten Stehversuche machen und sich am Gitter hochziehen, sollte der Lattenrost tiefer liegen. Dadurch kann das Kleinkind nicht über den Rand klettern und auf den Boden fallen.
  • Bei der größeren Variante besteht oft die Möglichkeit, es zu einem Juniorbett umzubauen. Hier lassen sich die Gitterstäbe durch Umbauseiten ersetzen. Diese erlauben das selbstständige Rein- und Rausklettern, schützen das Kind aber davor, im Schlaf aus dem Bett zu kullern.
  • Betten mit Rollen können bequem ins elterliche Schlafzimmer geholt werden, solange das Baby noch nicht allein schlafen soll. Darüber hinaus gibt es auch weiteres Zubehör wie Himmel und Mobiles. Wer Korpus, Lattenrost und Matratze nicht einzeln kaufen möchte, kann auch ein Babybett komplett erwerben.

Babybetten bei Möbel Karmann

Sie möchten ein Babybett günstig online kaufen? Wir bieten Bettchen und passende Babymöbel der Firma PAIDI. Neben Wickelkommoden und Regalen haben wir auch geeignete Matratzen, Lattenroste und weiteres Zubehör rund um den gesunden Babyschlaf für Sie im Angebot.

1 von 3
Zuletzt angesehen