PAIDI Hochbett - my bed is my home

PAIDI Hochbetten

PAIDI Hochbetten im Kinderzimmer erfreuen sich bei Eltern und Kindern gleichermaßen immer größerer Beliebtheit. Die Stellfläche, die beansprucht wird, erfüllt gleich mehrere Funktionen gleichzeitig. Mit einem Hochbett mit Leiter lässt sich der vorhandene Raum im Kinderzimmer effektiv und schön ausnützen. Weiterlesen

Unsere Topseller
PAIDI Hochbett Biancomo PAIDI Hochbett Biancomo
Ecru
732,00 € * 1.243,00 €
PAIDI Hochbett Fleximo PAIDI Hochbett Fleximo
Birke
942,00 € * 1.599,00 €
PAIDI Hochbett Kira PAIDI Hochbett Kira
Kreideweiß/Eiche-Nautik
ab 873,00 € * 1.482,00 €
PAIDI Hochbett Ylvie PAIDI Hochbett Ylvie
Kreideweiß
ab 890,00 € * 1.511,00 €
PAIDI Hochbett Sten PAIDI Hochbett Sten
Eiche massiv
1.402,00 € * 2.381,00 €
PAIDI Hochbett Ylvie PAIDI Hochbett Ylvie
Kreideweiß/Birke
ab 890,00 € * 1.511,00 €
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
PAIDI Hochbett Tiago PAIDI Hochbett Tiago
Kreideweiß
1.509,00 € ab 889,00 € *
PAIDI Hochbett Sten PAIDI Hochbett Sten
Eiche massiv
2.381,00 € 1.402,00 € *
PAIDI Hochbett Kira PAIDI Hochbett Kira
Kreideweiß/Eiche-Nautik
1.482,00 € ab 873,00 € *
PAIDI Hochbett Ylvie PAIDI Hochbett Ylvie
Kreideweiß/Birke
1.511,00 € ab 890,00 € *
PAIDI Hochbett Ylvie PAIDI Hochbett Ylvie
Kreideweiß
1.511,00 € ab 890,00 € *
PAIDI Hochbett Fleximo PAIDI Hochbett Fleximo
Birke
1.599,00 € 942,00 € *
PAIDI Hochbett Biancomo PAIDI Hochbett Biancomo
Ecru
1.243,00 € 732,00 € *

Schlaf- und Spielplatz für Kinderzimmer

Das PAIDI Hochbett spart Platz - gerade in kleinen Kinderzimmern ist das oft die Lösung und stellt ein ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf eines Bettes dar. Ihrem Nachwuchs erfüllen Sie mit einem der beliebten Betten sicherlich einen Kindertraum! Das Bett garantiert nicht nur einen Spielplatz mit viel Spaß im Kinderzimmer, sondern stellt auch ein kuschliges, gemütliches Schlafnest mit Rückzugsgarantie. In luftiger Höhe lässt es sich eben besonders gut und entspannt schlafen.

PAIDI Hochbett mit Schreibtisch

Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten

  • Platz- und Stauraumwunder durch Stellmöglichkeiten von Regalen, kleinen Schränken, chilligen Sesseln oder Spielsachen usw.
  • Hier passt sogar der Schreibtisch drunter - es entsteht ein praktischer Arbeitsplatz mit Schreibtisch und Regalen für Bücher, Hefte usw. direkt unter dem Bett.
  • Hohe Flexibilität bei eventuellem Familienzuwachs – das Bett kann problemlos in ein Etagenbett mit zwei Schlafplätzen umgebaut werden. Im Ausziehbett kann dann sogar noch ein drittes Kind bequem einen Schlafplatz finden.

PAIDI Hochbett weiss

Kinderbetten im Möbel Karmann Onlineshop

Beim beliebten Kindermöbelhersteller gibt es das PAIDI Hochbett in weiß und vielen anderen Farben zu kaufen. Im Onlineshop von Möbel Karmann, finden Sie sämtliche PAIDI Hochbetten zum besten Preis-/Leistungsverhältnis. Hier kaufen Sie das gewünschte Modell äußerst günstig und versandkostenfrei. Zudem finden Sie in unserem Shop Spielbetten und die passenden Matratzen und Lattenroste. Sämtliche angebotene Sicherheitsergänzungen finden Sie ebenfalls bei uns.

FAQ zu PAIDI Hochbetten

Hier beantworten wir Ihnen gerne die häufigsten Fragen von Eltern in Bezug auf die Hochbetten von PAIDI:

Ist mein Kind im PAIDI Hochbett sicher?

Alle Eltern wollen für ihr Kind nur das Beste und möchten es gerade im Kinderzimmer geschützt und wohlbehütet wissen. Ein Hochbett von PAIDI mit einer Höhe von 180 cm lässt dann erst mal die Frage aufkommen, ob das Kind hier auch wirklich sicher ist? Allgemein kann man davon ausgehen, dass Kinder ab dem Grundschulalter mit circa sechs Jahren sich selbst und die Umgebung so einschätzen können, dass Sie gefahrlos den Auf- und Abstieg in ein Hochbett meistern. Natürlich ist jedes Kind anders und Sie als Eltern wissen am besten, wann Ihr Kind reif genug für ein erhöhtes Kinderbett ist. Unter einem Alter von 6 Jahren würden wir Ihnen jedoch generell davon abraten.

Welche Zimmerhöhe benötigt ein PAIDI Hochbett?

Wichtig ist bei der Planung eines Hochbettes, auf die vorhandene Raumhöhe zu achten. Zu niedrige Decken sind nicht förderlich, da es Ihrem Kind möglich sein sollte, auch im Teenageralter noch aufrecht auf dem Bett sitzen zu können. Ein Mindestabstand von 80 cm – bestenfalls jedoch ein Meter Abstand zwischen Matratze und Decke sind hier ratsam.

Wie belastbar sind PAIDI Hochbetten?

Sollten Sie Ihr Hochbett mit einem PAIDI Lattenrost versehen, so können Sie es bis zu einem Gewicht von 120 kg belasten. Auch die Leiter – wahlweise gerade oder schräg – ist bis zu 120 kg belastbar.

Wie lassen sich PAIDI Hochbetten umbauen?

Ein Hochbett von PAIDI lässt sich nachträglich ganz problemlos in ein Etagenbett mit 180 cm Höhe umbauen. Der Vorteil ist, dass dann bequem zwei Kinder in diesem Bett Platz finden. Sie können somit durch Zukauf von Bettseiten und Häuptern schnell und kostengünstig das Hochbett um ein unteres Bett erweitern. Die dafür nötigen Teile erhalten Sie selbstverständlich bei hier, bei Möbel Karmann. Wir beraten Sie kompetent über alle Umbaumöglichkeiten der Kinderbetten.

Welche Matratzen und Lattenroste eignen sich für PAIDI Hochbetten?

Für ein PAIDI Hochbett empfehlen wir Ihnen die dazu passenden massiven PAIDI Lattenroste Standard feststehend oder Comfort feststehend. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist ein verstellbarer Lattenrost für ein Hochbett nicht möglich und wir raten dringend davon ab. Verschiedene PAIDI-Matratzenkerne und -bezüge bieten eine große Auswahl für ein gesundes Schlafklima. Dabei eignen sich alle PAIDI Matratzen für Hochbetten und erfüllen zusammen mit den feststehenden Lattenrosten die vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen. Sollten Sie sich für eine andere Matratze entscheiden, achten Sie bitte darauf, dass die Matratzenhöhe maximal 14-15 cm beträgt. Höher darf die Matratze aus Sicherheitsgründen nicht sein, denn dann ist der Abstand zur Oberkante der Absturzsicherung zu gering und das Risiko des Herausfallens größer. Aus diesem Grund legt die DIN-Norm eine maximale Matratzenhöhe von 14 bzw. 15 cm für Hochbetten fest.

Wie hoch sind die PAIDI Hochbetten?

Die Hochbetten des Herstellers PAIDI haben eine Höhe von ca. 183 cm. Man nimmt hier das Maß vom Boden bis zur höchsten Kante des Bettes.

Was ist der Unterschied zwischen PAIDI Hochbetten und PAIDI Spielbetten?

Als Spielbetten bezeichnet der Hersteller die niedrigeren Bettvarianten mit Höhen von wahlweise 120, 125, 140, 155 oder 160 cm. Spielbetten können oftmals mit Rutschen versehen werden und sind aufgrund dieser Variantenlösung zu ihrem Namen gekommen. Ein Hochbett hingegen weist immer die Höhe von 180-184 cm auf und kann aus Sicherheitsgründen nicht mit einer Rutsche kombiniert werden.

Wo kann man PAIDI Hochbetten kaufen?

Alle derzeit erhältlichen PAIDI Hochbetten finden Sie im Möbel Karmann Onlineshop zu attraktiven Sonderpreisen. Zudem können Sie hier das komplette PAIDI-Sortiment kaufen. Sollten Sie noch ein Hochbett aus einer bereits ausgelaufenen Serie benötigen, prüfen wir gerne, ob dies im Rahmen der Nachkaufgarantie noch möglich ist.

Ab welchem Alter sind PAIDI Hochbetten zu empfehlen?

Empfohlen werden Hochbetten für Kinder gemäß der DIN-Norm erst ab einem Alter von 6 Jahren. Letztendlich entscheiden Sie als Eltern, wann Ihr Kind in der Lage ist, in einem Hochbett zu schlafen, da dies sehr von der Entwicklung und den Gewohnheiten des Kindes abhängig ist. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir eine zusätzlichen Absturzsicherung zu verwenden. 

Welches Bettzubehör gibt es für PAIDI Hochbetten?

Mit folgendem original PAIDI Bett Zubehör können Sie das Hoch-Bett für Ihr Kind zusätzlich absichern:

  • Eine erhöhte Absturzsicherung längs oder quer
  • Eine Absturzsicherung ringsum – gerade bei noch kleineren Kindern ratsam
  • Einen Rausfallschutz für den Leitereinstieg
  • Ein Sicherheits-Set mit nachtleuchtenden Kappen und selbstklebenden Antirutsch-Streifen auf den Leitersprossen
  • Ein Tunnelzelt bietet ebenfalls einen gewissen Schutz
Das PAIDI Hochbett spart Platz - gerade in kleinen Kinderzimmern ist das oft die Lösung und stellt ein ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf eines Bettes dar. Ihrem Nachwuchs erfüllen Sie mit... mehr erfahren
Fenster schließen
PAIDI Hochbett - my bed is my home

Das PAIDI Hochbett spart Platz - gerade in kleinen Kinderzimmern ist das oft die Lösung und stellt ein ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf eines Bettes dar. Ihrem Nachwuchs erfüllen Sie mit einem der beliebten Betten sicherlich einen Kindertraum! Das Bett garantiert nicht nur einen Spielplatz mit viel Spaß im Kinderzimmer, sondern stellt auch ein kuschliges, gemütliches Schlafnest mit Rückzugsgarantie. In luftiger Höhe lässt es sich eben besonders gut und entspannt schlafen.

PAIDI Hochbett mit Schreibtisch

Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten

  • Platz- und Stauraumwunder durch Stellmöglichkeiten von Regalen, kleinen Schränken, chilligen Sesseln oder Spielsachen usw.
  • Hier passt sogar der Schreibtisch drunter - es entsteht ein praktischer Arbeitsplatz mit Schreibtisch und Regalen für Bücher, Hefte usw. direkt unter dem Bett.
  • Hohe Flexibilität bei eventuellem Familienzuwachs – das Bett kann problemlos in ein Etagenbett mit zwei Schlafplätzen umgebaut werden. Im Ausziehbett kann dann sogar noch ein drittes Kind bequem einen Schlafplatz finden.

PAIDI Hochbett weiss

Kinderbetten im Möbel Karmann Onlineshop

Beim beliebten Kindermöbelhersteller gibt es das PAIDI Hochbett in weiß und vielen anderen Farben zu kaufen. Im Onlineshop von Möbel Karmann, finden Sie sämtliche PAIDI Hochbetten zum besten Preis-/Leistungsverhältnis. Hier kaufen Sie das gewünschte Modell äußerst günstig und versandkostenfrei. Zudem finden Sie in unserem Shop Spielbetten und die passenden Matratzen und Lattenroste. Sämtliche angebotene Sicherheitsergänzungen finden Sie ebenfalls bei uns.

FAQ zu PAIDI Hochbetten

Hier beantworten wir Ihnen gerne die häufigsten Fragen von Eltern in Bezug auf die Hochbetten von PAIDI:

Ist mein Kind im PAIDI Hochbett sicher?

Alle Eltern wollen für ihr Kind nur das Beste und möchten es gerade im Kinderzimmer geschützt und wohlbehütet wissen. Ein Hochbett von PAIDI mit einer Höhe von 180 cm lässt dann erst mal die Frage aufkommen, ob das Kind hier auch wirklich sicher ist? Allgemein kann man davon ausgehen, dass Kinder ab dem Grundschulalter mit circa sechs Jahren sich selbst und die Umgebung so einschätzen können, dass Sie gefahrlos den Auf- und Abstieg in ein Hochbett meistern. Natürlich ist jedes Kind anders und Sie als Eltern wissen am besten, wann Ihr Kind reif genug für ein erhöhtes Kinderbett ist. Unter einem Alter von 6 Jahren würden wir Ihnen jedoch generell davon abraten.

Welche Zimmerhöhe benötigt ein PAIDI Hochbett?

Wichtig ist bei der Planung eines Hochbettes, auf die vorhandene Raumhöhe zu achten. Zu niedrige Decken sind nicht förderlich, da es Ihrem Kind möglich sein sollte, auch im Teenageralter noch aufrecht auf dem Bett sitzen zu können. Ein Mindestabstand von 80 cm – bestenfalls jedoch ein Meter Abstand zwischen Matratze und Decke sind hier ratsam.

Wie belastbar sind PAIDI Hochbetten?

Sollten Sie Ihr Hochbett mit einem PAIDI Lattenrost versehen, so können Sie es bis zu einem Gewicht von 120 kg belasten. Auch die Leiter – wahlweise gerade oder schräg – ist bis zu 120 kg belastbar.

Wie lassen sich PAIDI Hochbetten umbauen?

Ein Hochbett von PAIDI lässt sich nachträglich ganz problemlos in ein Etagenbett mit 180 cm Höhe umbauen. Der Vorteil ist, dass dann bequem zwei Kinder in diesem Bett Platz finden. Sie können somit durch Zukauf von Bettseiten und Häuptern schnell und kostengünstig das Hochbett um ein unteres Bett erweitern. Die dafür nötigen Teile erhalten Sie selbstverständlich bei hier, bei Möbel Karmann. Wir beraten Sie kompetent über alle Umbaumöglichkeiten der Kinderbetten.

Welche Matratzen und Lattenroste eignen sich für PAIDI Hochbetten?

Für ein PAIDI Hochbett empfehlen wir Ihnen die dazu passenden massiven PAIDI Lattenroste Standard feststehend oder Comfort feststehend. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist ein verstellbarer Lattenrost für ein Hochbett nicht möglich und wir raten dringend davon ab. Verschiedene PAIDI-Matratzenkerne und -bezüge bieten eine große Auswahl für ein gesundes Schlafklima. Dabei eignen sich alle PAIDI Matratzen für Hochbetten und erfüllen zusammen mit den feststehenden Lattenrosten die vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen. Sollten Sie sich für eine andere Matratze entscheiden, achten Sie bitte darauf, dass die Matratzenhöhe maximal 14-15 cm beträgt. Höher darf die Matratze aus Sicherheitsgründen nicht sein, denn dann ist der Abstand zur Oberkante der Absturzsicherung zu gering und das Risiko des Herausfallens größer. Aus diesem Grund legt die DIN-Norm eine maximale Matratzenhöhe von 14 bzw. 15 cm für Hochbetten fest.

Wie hoch sind die PAIDI Hochbetten?

Die Hochbetten des Herstellers PAIDI haben eine Höhe von ca. 183 cm. Man nimmt hier das Maß vom Boden bis zur höchsten Kante des Bettes.

Was ist der Unterschied zwischen PAIDI Hochbetten und PAIDI Spielbetten?

Als Spielbetten bezeichnet der Hersteller die niedrigeren Bettvarianten mit Höhen von wahlweise 120, 125, 140, 155 oder 160 cm. Spielbetten können oftmals mit Rutschen versehen werden und sind aufgrund dieser Variantenlösung zu ihrem Namen gekommen. Ein Hochbett hingegen weist immer die Höhe von 180-184 cm auf und kann aus Sicherheitsgründen nicht mit einer Rutsche kombiniert werden.

Wo kann man PAIDI Hochbetten kaufen?

Alle derzeit erhältlichen PAIDI Hochbetten finden Sie im Möbel Karmann Onlineshop zu attraktiven Sonderpreisen. Zudem können Sie hier das komplette PAIDI-Sortiment kaufen. Sollten Sie noch ein Hochbett aus einer bereits ausgelaufenen Serie benötigen, prüfen wir gerne, ob dies im Rahmen der Nachkaufgarantie noch möglich ist.

Ab welchem Alter sind PAIDI Hochbetten zu empfehlen?

Empfohlen werden Hochbetten für Kinder gemäß der DIN-Norm erst ab einem Alter von 6 Jahren. Letztendlich entscheiden Sie als Eltern, wann Ihr Kind in der Lage ist, in einem Hochbett zu schlafen, da dies sehr von der Entwicklung und den Gewohnheiten des Kindes abhängig ist. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir eine zusätzlichen Absturzsicherung zu verwenden. 

Welches Bettzubehör gibt es für PAIDI Hochbetten?

Mit folgendem original PAIDI Bett Zubehör können Sie das Hoch-Bett für Ihr Kind zusätzlich absichern:

  • Eine erhöhte Absturzsicherung längs oder quer
  • Eine Absturzsicherung ringsum – gerade bei noch kleineren Kindern ratsam
  • Einen Rausfallschutz für den Leitereinstieg
  • Ein Sicherheits-Set mit nachtleuchtenden Kappen und selbstklebenden Antirutsch-Streifen auf den Leitersprossen
  • Ein Tunnelzelt bietet ebenfalls einen gewissen Schutz
Zuletzt angesehen